Herzlich Willkommen

Höhepunkte unterm Himmelszelt 2019

Auch wenn der Frühling bereits zeitweise sein blaues Band durch die Lüfte wehen lässt, liegt auf den Gipfeln noch Schnee. Damit Sie sich rechtzeitig über für 2019 geplante Veranstaltungen informieren können, steht Ihnen unsere Seite auch zur Verfügung bevor die eigentliche Saison der Berggottesdienste beginnt. Für Besucher, die Schnee und Kälte nicht scheuen, finden außerdem ganzjährig vereinzelte Gottesdienste im Freien statt.

Wir laden Sie herzlich ein, bei einem der vielen Berggottesdienste zwischen Allgäu und Berchtesgadener Land dabei zu sein.

Ihre Kirche im Grünen

Kreuzberg

Allgäu und Kleinwalsertal

Am Freitag, den 24. Mai  lädt das Evang.-Luth. Pfarramt Scheidegg um 20.30 Uhr auf dem Kreuzberg zu einem Sonnenuntergangs-Gottesdienst ein. Genießen Sie den Blick auf den Bodensee und lassen Sie sich von der Abendstimmung und dem Klang der Alphornbläser verzaubern. Treffpunkt ist auf dem Kreuzberg, der nur zu Fuß zu und in ca. 20 Minuten Gehzeit vom Ortskern Scheidegg aus zu erreichen ist. Bei Regen entfällt der Gottesdienst.

Blomberggipfel

Oberland

An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 30. Mai feiern die Kirchengemeinden Bad Tölz, Lenggries und Kochel mit Alphornbläser-Musik um 11.00 Uhr auf dem Blomberggipfel bei Bad Heilbrunn einen Berggottesdienst am Gipfelkreuz. Von hier hat man einen herrlichen Ausblick auf das bayerische Oberland und bis tief in die Alpen.
Vom Parkplatz am Blomberg (B 472 zwischen Bad Tölz und Bad Heilbrunn) zu Fuß oder per Blombergbahn bis zur Bergstation. Von da aus zum Gipfel (1250 m). Familien sind herzlich eingeladen. Abenteurer finden gleich hinter dem Berggasthof Blomberghaus den höchstgelegenen Waldseilgarten Bayerns. Bei Regen findet der Gottesdienst in der Tölzer Johanneskirche statt.

Mitmachen

Wie Sie als Kirchengemeinde Ihren Gottesdienst im Grünen in der Datenbank eintragen können, erfahren Sie hier.